Yoga in Düsseldorf: Finde dein passendes Studio.

yoga düsseldorf

Auf der Suche nach einem Yoga Studio in Düsseldorf? Nach Kursen in deiner Nähe? Ground-d. kennt die Szene, gibt Tipps und verrät, wo sich Yoga besonders lohnt. 

Inhaltssprung.

Yoga Düsseldorf.


Dein nächstes Yoga Studio in Düsseldorf.

Über 30 Yoga Studios und Yoga Schulen zählt Düsseldorf im städtischen Kern. Darunter zum Teil Anbieter, die an mehreren Adressen Kurse anbieten. Dabei entscheidet oft schlichtweg die Nähe zu den eigenen vier Wänden, welches Yoga Studio in Frage kommt. Deshalb zeigt die folgende interaktive Karte, wo Yoga Studios in der Landeshauptstadt warten. Per Mouseover oder Klick erscheinen Name und Adresse. 

Vor allem im Süden der Stadt tummeln sich mehrere Kursanbieter. Alleine Unterbilk und Friedrichstadt vertreten insgesamt neun Studios – darunter Namen wie Cocoonyoga oder karmakarma. In Düsseldorf Bilk bieten vier Adressen entsprechende Yoga Kurse an. Genau wie in Pempelfort. Hier praktizieren unter anderem Rundum Yoga und Shivasloft, die es in Düsseldorf bereits an mehreren Standorten gibt. Im Flingern-Vergleich gewinnt der Norden – Hoffeldstraße Ecke Grafenberger Allee. Linksrheinisch warten unter anderem Palmhouse Yoga und Yoga Kitchen Düsseldorf. 

Yoga Studios in Düsseldorf, die zu deinem Stil passen.


Ashtanga Yoga in Düsseldorf.

Ashtanga gilt als einer der anspruchsvollsten Yoga-Stile – und bringt auch erfahrene Yogis mitunter an ihre Grenzen. Jeder praktiziert dabei eine bestimmte Abfolge von Asanas in seiner eigenen Geschwindigkeit. Insgesamt besteht der Stil aus sechs aufeinander aufbauenden Serien, die in ihrem Schwierigkeitsgrad zunehmen. Im Gegensatz zum Power Yoga erfolgen die Asanas einer Serie immer in der gleichen Abfolge. Die verschiedenen Haltungen gehen fließend ineinander über. Jede Position wird fünf Atemzüge lang gehalten. Vor allem komplexere Asanas kennzeichnen den Stil. Musik läuft in der Regel nicht. Blutige Anfänger sollten sich darüber im Klaren sein, dass Ashtanga Yoga viel Kraft und Konzentration erfordert. Dazu gehört eine Menge Geduld. So kann es häufig mehrere Monate dauern, eine Serie vollends zu beherrschen. Passende Yoga Studios in Düsseldorf für Ashtanga Yoga:

Kundalini Yoga in Düsseldorf.

Kundalini Yoga gilt als Yoga der Energie und wurzelt im Tantrismus. Der sehr spirituell ausgerichtete Stil zielt darauf ab, systematisch die „Schlangenkraft“ zu erwecken. Eine Energie, die unterschiedliche Chakras (sieben) erreichen und schließlich zur Erleuchtung führen soll. Diese Yoga-Praxis bestimmen neben ruhenden Körperpositionen vor allem Einflüsse aus Meditation sowie Mantras, um sich auf eine Kundalini-Stunde einzustimmen. Viele Übungen erfolgen dynamisch. Prinzipiell sind alle bekannten Haltungen des Yoga enthalten. Dabei tragen die Yogis oft weiße Kleidung aus Naturfasern – mitunter auch eine Kopfbedeckung. Die Haut soll dadurch atmen und die Arbeit mit Energie unterstützt werden. Passende Yoga Studios in Düsseldorf für Kundalini Yoga:

Iyengar Yoga in Düsseldorf.

Iyengar Yoga enthält viele Elemente des Hatha Yoga – einer der verbreitetsten Yoga-Formen (auch in Düsseldorf). Klarer Fokus liegt hier auf den Körperübungen. Über 200 Asanas und 14 Atemübungen umfasst der Stil. Meditation ist hier eher zweitrangig. Vielmehr gilt es, die Übungen chirurgisch präzise auszuführen. Zwischen den Asanas kann frei variiert werden. Ein durchgehender Flow fällt also weg. Wichtig: Die Übungen besitzen eine längere Haltedauer. Dabei unterstützen oft Hilfsmittel (Props) die Praxis. So zum Beispiel Yoga-Gurte, -Blöcke oder -Bolster. Diese sind natürlich keine Pflicht, sondern kommen eher bei Bedarf zum Einsatz. Deshalb richtet sich Iyengar Yoga prinzipiell auch an alle Niveaustufen. Übungen finden sowohl stehend als auch liegend, streckend oder drehend statt. Passende Yoga Studios in Düsseldorf für Iyengar Yoga:

Vinyasa Yoga in Düsseldorf.

Auch bei dem Yoga-Stil Vinyasa stehen die Körperhaltungen im Zentrum des Geschehens, während Meditation oder Pranayama (Atemtechniken) etwas weniger Licht bekommen. Im Gegensatz zum Iyengar handelt es sich hierbei jedoch um einen dynamischen, fließenden Stil (Vinyasa Flow). Soll heißen: Die Asanas gehen fließend ineinander über, Bewegung und Atmung laufen dabei synchron ab. Die Verbindungen zwischen den Asanas verdienen hier genauso viel Aufmerksamkeit wie die Übungen an sich. Dabei gilt es, sich von der Atmung führen zu lassen. Denn die Bewegung folgt stets der Atmung. Neben Konzentration und Flexibilität profitieren vor allem auch Kraft und Achtsamkeit von dem Stil. Passende Yoga Studios in Düsseldorf für Vinyasa Yoga:

Yin Yoga in Düsseldorf.

Yin Yoga wirkt tief in den Körper. Mehrere Minuten werden die Positionen bei diesem Stil gehalten. Ziel es ist, eine gesunde Balance zwischen den Kräften Yin und Yang herzustellen. Während Yin der langsame und achtsame Teil der Yogapraxis ist, geht es bei Yang eher um dynamische wie aktive Bewegungen. Yin und Yang greifen ineinander und schließen sich nicht aus. Durch das lange Halten der Übungen lösen sich idealerweise Blockaden und Faszien. Hauptsächlich geschieht das Ganze im Sitzen und Liegen. Selbstwahrnehmung und Entspannung stehen im Vordergrund dieses ruhigen Yoga-Stils. Die Asanas sollen sich vor allem gut anfühlen und ohne große Anstrengung gehalten werden. Unterstützend wirken oft Polster oder Blöcke. Passende Yoga Studios in Düsseldorf für Yin Yoga:

Bikram Yoga aka. Hot Yoga in Düsseldorf.

Beim Hot Yoga – auch Bikram Yoga genannt – geht es im wahrsten Sinne des Wortes heiß her. Die Raumtemperatur wird auf mindestens 38 Grad aufgeheizt. Bei hoher Luftfeuchtigkeit praktizieren die Teilnehmer unter tropischen Bedingungen, um schnell ins Schwitzen kommen. Das Ganze soll gesundheitsfördernde Effekte erzielen, indem Blutgefäße erweitert und dadurch die Durchblutung gefördert werden. Bikram Yoga umfasst dabei eine Serie von 26 Übungen – darunter 24 Asanas (Körperpraxis) sowie zwei Pranayama (Atemübungen). Hot Yoga ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und wird deshalb auch bei Sport im Park in Düsseldorf angeboten. Passende Yoga Studios in Düsseldorf für Hot Yoga:

Yoga für Schwangere in Düsseldorf.


Prenatal Yoga.

Während der Schwangerschaft unterstützt Prenatal Yoga, den körperlichen Veränderungen achtsam zu begegnen. Ihnen Raum zu lassen. Sie zu spüren und zu verstehen – und auf diesem Wege einen frühen Kontakt zum Kind herzustellen. Bewusste Atemtechniken sollen dabei auf die Geburtsarbeit vorbereiten, gezielte Rückenübungen das zusätzliche Gewicht kompensieren. Insgesamt kann Prenatal Yoga also schwangerschaftsbedingte Beschwerden reduzieren und Energie verleihen. Dies gilt sowohl für physische als auch für die psychischen Herausforderungen. Wenn auch Yoga-Anfängern die Praxis oft erst ab dem vierten Monat empfohlen wird. Grundsätzlich gilt: In Absprache mit dem Frauenarzt ist alles erlaubt, was dem Körper gut tut. Exemplarisch können das leichtere Dehnübungen oder vertiefende Meditationseinheiten sein. Gerade in Yoga Kursen für Schwangere zählt die professionelle Betreuung mehr denn je. An der Tagesordnung stehen hier Übungen, die vor allem Rücken und Beckenboden entlasten. Passende Yoga Studios in Düsseldorf für Prenatal Yoga:

Yoga für Anfänger in Düsseldorf.


Die ersten Yoga Kurse in Düsseldorf.

Gleich vorab, Yoga kennt prinzipiell keine Zugangsvoraussetzungen. Überspitzt gesagt: Jeder, der atmen kann, kann auch Yoga für sich entdecken. Jeder, der sich mit seinem Körper und Geist tiefer auseinandersetzen möchte, kann die Elemente, Praktiken und Übungen erlernen. Die individuelle Fitness entscheidet dabei, auf welcher Höhe und in welchem Stil man einsteigt. So gibt es keine bestimmte Richtung partout nur für Anfänger. Dynamische Yoga-Stile wie Vinyasa Flow eignen sich zum Beispiel auch für Menschen, die noch nie mit Yoga in Kontakt gekommen sind – allerdings gut trainiert sind und ausreichendes Körpergefühl besitzen. Menschen, die sich lange nicht bewegt haben und stark verspannt sind, steigen oft bei sanfteren, ruhigeren Stilen ein. Dabei bestimmt nicht nur das körperliche Level, welcher Stil in Frage kommt. Auch der Geist – sei er in dem Fall eher ruhig oder aufgewühlt – entscheidet darüber, welcher Yoga Kurs sich in der jeweiligen Lebenssituation am besten anbietet. Wichtig ist, dass sich Neulinge möglichst unvoreingenommen mit der Thematik beschäftigen, um Yoga auf ganz individueller Basis für sich zu entdecken. Wer am Anfang Schwierigkeiten hat – gerade in Sachen Kraft oder Beweglichkeit – kann sich mit dem Versprechen motivieren, dass die ersten Fortschritte im Yoga recht schnell kommen. Bleibst du regelmäßig am Ball, wirst du früh bemerken, dass dein Körper flexibler wird. Grundsätzlich sind alle Yoga Studios in Düsseldorf darauf ausgelegt, Anfänger in die Yoga-Praxis einzuführen. In der Regel gibt es dafür spezielle Beginner- bzw. Einsteiger-Kurse. Auf den Websites der einzelnen Studios findest du dazu mehr Infos.

Ground-d.´s Lieblingsstudios.


yoga düsseldorf

Wir rollen in Düsseldorf auch fleißig unsere Matten aus und entdecken immer wieder neue Yoga Studios für uns. Die folgenden Adressen gehören zweifellos zu unseren Lieblingsorten, wenn es um Yoga in Düsseldorf geht.

karmakarma Düsseldorf.

karmakarma
Studio @ karmakarma.

Während des Jura-Studiums in München schleichen sie sich langsam an: schlaflose Nächte, die Riccarda Kolb zunehmend Kraft und Energie rauben. Ihr zusetzen. Sie dazu verleiten, Yoga auszuprobieren. So sucht sich die gebürtige Münchnerin ein passendes Studio in ihrer damaligen Heimatstadt – und kommt zum ersten Mal auf den Geschmack. Als ausgebildete Juristin zieht es sie schließlich nach Düsseldorf. Und unweigerlich auch ins Krankenhaus. Riccarda erleidet einen Burn-out, der sie verändern soll. Sie will ihr Leben umkrempeln. Sie will Momente, die sie erfüllen. Sie will sich als Yoga-Lehrerin selbstständig machen. Schließlich hat sie zu der Zeit schon die Yoga-Ausbildung in der Tasche. Als ihr vor zehn Jahren dann auch noch Räumlichkeiten in Friedrichstadt angeboten werden, steht fest: Hier entsteht etwas. Und zwar karmakarma. Ein Yoga-Studio, das Licht und Leichtigkeit vermittelt. Der großzügige Altbau war in früheren Tagen ein Offizierskasino. Heute ist es ein Ort, der heimische Gefühle weckt. Hohe Decken. Historische Dielen. Viel Licht. Ein ideales Zuhause eben, das beruflich inzwischen 20 Lehrer beheimatet. Von Anfang an ist es Riccarda wichtig, dass sich die Schüler hier frei und locker ausprobieren können. So vermittelt karmakarma zwar Yoga nach den alten philosophischen Grundsätzen – allerdings sehr morden, humorvoll und mit der gewissen Leichtigkeit. Der Schwerpunkt liegt bewusst auf Vinyasa Yoga. Denn Riccarda ist davon überzeugt, dass sich der Stil – trotz seiner Dynamik – prinzipiell für alle Menschen eignet, um Kraft, Körpergefühl und Ausgeglichenheit aufzubauen. Nur die Ausdauer komme beim Yoga zu kurz. Deshalb organisiert karmakarma jeden Montag das „Running for Yogis“, bei dem die Teilnehmer zusammen durch Düsseldorf joggen. Wer möchte, geht dann noch in den Yoga Kurs. Körper und Geist sagen in jedem Fall Danke. So wie wir. Uns hat es auch schon einige Male persönlich in das einladende Studio gezogen. Vor allem sonntags, um das Wochenende mit Yoga ausklingen zu lassen. Mit Vinyasa-Stunden, die genau der richtige Mix aus Energietanken und Entspannung sind. Hier merkt man, dass das Studio in Düsseldorf bekannt ist und Teilnehmer gerne wiederkommen.

Rundum Yoga Düsseldorf.

rundum yoga düsseldorf
Studio @ Rundum Yoga.

Ursprünglich kommt Susanne Wenke aus dem Sport- und Bewegungsbereich. Vor rund 20 Jahren entdeckt die 52-Jährige dann Yoga für sich. Was als nebensächliches Hobby beginnt, ist heute in ihrem Leben unendlich tief verankert. Denn Yoga verändert Susanne. Sie wird ruhiger. Gelassener. Entspannter und positiver. Erfahrungen, die schließlich dazu führen, dass sie 2005 als eine der ersten in Düsseldorf ein eigenes Yoga Studio gründet. Auf der Kronenstraße in Unterbilk. Damals noch unter dem Namen „Power Yoga und mehr“. Schnell folgt ein weiteres Studio in Pempelfort – und schließlich die Umbenennung zu Rundum Yoga. Am Ende erzählt dieser Name nämlich deutlich präziser die Idee hinter Susannes Studios: Es geht um die Vielfalt von Stilrichtungen und Menschen, die hier zusammenkommen. Um ein extrem breites Angebot, unterrichtet von einem inzwischen 40-köpfigen Team. Darunter klassische Stile wie Vinyasa-, Yin-, Hatha- oder Prenatal-Yoga. Doch auch abseits der herkömmlichen Yoga-Praxis bewegt sich das Programm von Rundum Yoga. So zum Beispiel im Bereich Calisthenics. Oder im Rahmen besonderer Aktionen: Beim Sunset-Yoga treffen sich im Sommer die Teilnehmer dreimal pro Woche auf der Dachterrasse des Courtyard by Marriott Hotels im Medienhafen – und posieren auf Augenhöhe mit der Düsseldorfer Skyline. Letztendlich ist es genau diese Angebotsbreite, die Rundum Yoga ausmacht. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene: Niemand muss sich auf einen bestimmten Stil festlegen. Stets entscheidet sich aufs Neue, was zur tagesaktuellen Verfassung von Körper und Geist passt. Stets im persönlichen Gespräch mit den Lehrern. Auch wir können das bestätigen. Bei unserem Besuch wurde Deutsch und Englisch gesprochen, um einem Gast aus Indien bestmöglich zu integrieren. Schnell hat die Yogalehrerin bemerkt, dass keine blutigen Anfänger sich im Kurs befinden – und jeden an seine persönliche Grenze gebracht, ohne diese zu überschreiten. Für den „After-Yoga-Vibe“ sorgte der anschließende Tee.

Palmhouse Yoga Düsseldorf.

palmhouse yoga
Studio @ Palmhouse Yoga.

Es ist eine dieser Geschichten, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort stattfinden. Und zwar im Sommer 2019. Bei Palmhouse Yoga. Einem Yoga Studio in Oberkassel, das zu dem Zeitpunkt ein halbes Jahr alt ist. Ein Yoga Studio, in dem Lidia Schwab unterrichtet. Diese landet eigentlich relativ ungeplant in der Yogalehre. Was mit ersten Probestunden anfängt, führt irgendwann zur Teilnahme an mehrstündigen Workshops. Bis sie sich schließlich dazu entscheidet, doch eine eigene Yoga-Ausbildung zu absolvieren. Und: Gleich im ersten Jahr brennt ihr inneres Feuer. Über 600 Stunden unterrichtet Lidia. Hat Spaß. Genießt die Zeit. Hilft der damaligen Geschäftsführerin Sylvie, wo sie nur kann. Am Ende entscheidet sich Sylvie, andere Wege zu gehen – und überlässt Lidia die Führung des Studios. Ein ungeplanter Traum wird wahr. Eben zur richtigen Zeit. Am richtigen Ort. Mittlerweile besteht das Team bei Palmhouse Yoga aus zehn Personen. Darunter erfahrene Lehrer, die unterschiedliche Backgrounds haben, allesamt jedoch Lidias Spirit teilen.

Denn für sie ist es besonders wichtig, den starken Community-Gedanken bei Palmhouse Yoga zu leben. So treffen sich die Yogis auch außerhalb der Kurszeiten zu Kinoabenden, zum Singen oder Tanzen. Neulinge werden dabei herzlich empfangen. Hinter einem großen Holztor. Unter Palmen. In einem offenen Studio, das von drei weißen Backsteinsäulen getragen wird. Umgeben von Kerzen und frischen Blumen. Ausprobieren lohnt sich! Denn wir empfanden das Yoga-Erlebnis hier besonders. So bereitet dich der Palmeneingang schon auf die Atmosphäre vor, an die erfahrene Lehrer in den nächsten 90 Minuten anknüpfen. Wir absolvierten eine Abfolge aus herausfordernden Asanas und entspannenden Flows, die sich spürbar gut anfühlten.

Cocoon Yoga Düsseldorf.

cocoon yoga düsseldorf
Studio @ Cocoon Yoga & Female Health.

2020 steht im Zeichen der Veränderung. Besonders für Rafaela Inacker. Die Mitgründerin von Vishnu´s Vibes in Düsseldorf eröffnet Anfang des Jahres ein eigenes Yoga-Studio: Cocoon Yoga & Female Health. Ein Ort, der die Gesundheit der Frau nicht nur im Studionamen aufgreift. Denn neben den klassischen Yoga-Stilen wie Yin-, Vinyasa- oder Hatha-Yoga widmet sich das Angebot von Cocoon Yoga & Female Health vor allem den Themen Schwangerschaft, Hormon-Balance sowie dem Mama- und Kindyoga. Schließlich kennt Rafaela als zweifache Mutter die Veränderungen, Herausforderungen, Hürden und Besonderheiten im Zuge einer Schwangerschaft nur zu genau. Dabei steuert sie bereits nach ihrer Yogalehrer-Ausbildung eine therapeutische Richtung an. Fortbildungen im Bereich Babymassage, Pre- und Postnatal Yoga sowie eine separate Ausbildung zur Geburtshelferin zeigen, wo es hingehen soll. Mittlerweile ergänzen gelernte Hebammen, Osteopathinnen und Ärztinnen das Team von Rafaela. Zusammen mit zehn weiteren Lehrerinnen verfolgt sie ein Konzept, das die Individualität eines jeden Körpers in den Vordergrund stellt. Das die persönliche Betrachtung und Betreuung wertschätzt. Deshalb ist die Kursgröße auch auf 15 Personen begrenzt. In gemütlich-stylischer Atmosphäre kann Frau hier ruhig, gelassen und konzentriert lernen.

everybodyoga Düsseldorf.

everybodyoga düsseldorf
Simone Schneider (rechts) @ everybodyoga.

Eines steht für Simone Schneider fest: Bevor sie 50 wird, verlässt sie die Werbebranche. Raus aus einem Business, in dem sie 20 Jahre ihres Lebens verbringt. Raus aus einem Business, das immer wieder sehr stressig ist. Mit 47 ist es dann soweit. Simone kündigt – und stürzt sich auf das, was sie seit den 90ern ohnehin schon leidenschaftlich macht: Yoga. Für sie ist es nicht irgendein Hobby. Nicht irgendetwas, dass man mal eben im Fitnessstudio mitmacht. Sie möchte tiefer in die Materie einsteigen. Also absolviert sie nach immer intensiver werdender, eigener Praxis eine eigene Yogalehrer-Ausbildung. In einem indischen Ashram. Auf den Bahamas. Zurück in Düsseldorf dauert es nicht lange, bis weitere Zusatzausbildungen im Bereich Kinder- und Prenatal-Yoga folgen. Alles zur Vorbereitung auf den großen Moment. 2018: die Eröffnung von everybodyoga. Ein Yoga Studio in einem ruhigen Bilker Hinterhof, das keine Altersgruppen ausschließt. Denn das ist für Simone wesentlich. Sie möchte sehr gerne auch ältere Menschen bei sich willkommen heißen. Gleiches gilt für jüngere. Jeder soll sich hier wohlfühlen. Jeder soll hier zu sich finden können. Dafür verzichtet sie gerne auf ein super hippes Image. Bei everybodyoga soll es schließlich um Yoga gehen. Um ein fürsorgliches und entspanntes Miteinander. Auf ganz humorvolle und authentische Weise. Gruppengrößen von zehn bis zwanzig Teilnehmern versprechen dafür die passende Atmosphäre. Zum anstehenden zweijährigen Geburtstag – und natürlich auch für die weitere Zukunft – wünschen wir everybodyoga alles Gute!

Mehr Tipps für Yoga in Düsseldorf.


Abseits klassischer Yoga-Studios haben wir in dem folgenden Whitepaper weitere Orte und Adressen in Düsseldorf gesammelt, wo du in besonderer Atmosphäre Yoga praktizieren kannst. 

Download
Whitepaper.
Mehr Tipps – Yoga in Düsseldorf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 415.2 KB

Mehr Sport aus Düsseldorf.