Mein halbes Mal METRO Marathon in Düsseldorf.

Metro Marathon Düsseldorf
Foto: Anne Gucht

In Düsseldorf fällt am 28. April 2019 der Startschuss für den diesjährigen METRO Marathon. Erstmals auch für seine bessere Hälfte – den Halbmarathon. Romina ist angemeldet, motiviert, vorbereitet. Aber ein unerfahrener Neuling. So wie viele andere. Wir drücken ihr die Daumen. Und den Laptop in die Hand. Ein Motivationsschreiben für alle, die zum ersten Mal mitlaufen. 

 

METRO Marathon Düsseldorf 2019.


Randfakten.

- 17. Auflage

- Erstmals mit Halbmarathon

- Rund 20.000 Teilnehmer


Rominas Weg zum Halbmarathon in Düsseldorf.


Meine Motivation.

Die Geschichte beginnt mit einem neuen Lebensziel, das ich mir vor zwei Jahren auf die Liste gesetzt habe: „Einmal in meinem Leben möchte ich einen Halbmarathon laufen.“ Ja, diesen Satz wollte und will ich bis heute sagen können. Denn der Sport macht etwas mit dir. Gerade das Laufen. Es nervt, aber es pusht, fördert und erfüllt auch. Es ist quasi dein eigenes Ding. Du alleine bist dafür verantwortlich, dass du die Kilometer hinter dich bringst. Dass du durchhältst und weiterläufst – auch wenn die Beine brennen und die Lunge um Luft bettelt.

 

Zum Schluss war es jedoch meine beste Freundin, die als Vorbild vorangelaufen ist. Als sie die Ziellinie ihres ersten Halbmarathons überquert hatte, stand fest: Das will ich auch. Und als es mich vor einem halben Jahr dann spontan nach Düsseldorf gezogen hat, war auch der Ort für mich klar: Ich laufe den diesjährigen Halbmarathon in Düsseldorf – meiner neuen Heimat. Ob nun entspannt oder kurz vor dem Herztod: Ich werde auf jeden Fall ins Ziel kommen. Und über eine bestimmte Zielzeit spreche ich dann vielleicht im kommenden Jahr.

 

Meine Vorbereitung.

Mitte November - fünf Monate vor dem Startschuss - begann meine Vorbereitung für den Düsseldorfer METRO Halbmarathon. Übermotiviert war das Anmeldeformular schnell ausgefüllt. Mein Plan: Jede Woche dreimal Laufen, wenn nicht sogar öfter. Zweifellos eine Herausforderung, denn das Joggen war nie mein Ding. Zwar fing ich leistungstechnisch nicht bei null an, aber mehr als sechs oder sieben Kilometer am Stück kannte mein Körper noch nicht.

 

Deshalb lief ich am Tag nach der Anmeldung gleich zehn Kilometer. Erfolgreich. Und hochmotiviert, das auch in den kommenden Wochen zu stemmen. Dabei trainierte ich vor allem meine Schnelligkeit, um die Uhr auf den ersten acht Kilometern zu besiegen. Das Ganze klappte bis Weihnachten erstaunlich gut. Schnell konnte ich Verbesserungen feststellen. Doch dann, nun ja, kommt alles anders, als man denkt. So kettete mich im Januar die Grippe ans Bett und der anhaltende Husten knockte mich für weitere 24 Tage aus. Viel verlorene Zeit. 

 

Egal. Nach kurzem Herantasten an die zurückgewonnene Freiheit bemerkte ich schnell, dass meine zuvor aufgebaute Fitness mich nicht im Stich lässt und der Rückschlag verkraftbar ist. Natürlich demotivierte mich der Gedanke, dass ich theoretisch schon viel weiter gewesen wäre – ohne zu ahnen, dass im März gleich die nächste Krankheit auf mich wartet. Dann vergingen die Monate wie im Flug. Und jetzt, ein paar Tage vor dem großen Lauf, kommt langsam die Angst. Habe ich zu wenig trainiert? Reichen meine Ausdauer und die Kraft in den Beinen, 21 Kilometer zu packen? Aber hey, ein paar Probeläufe habe ich ja noch. Und am Ende trägt dich der Ehrgeiz, die Stimmung und der Trubel dann doch noch einige Kilometer weiter – da bin ich sicher.

 

Meine Lieblingslaufstrecke.

Laufstrecke Düsseldorf
Rominas Laufstrecke zur Vorbereitung.

Meine Lieblingslaufstrecke zur Halbmarathon-Vorbereitung startet am Karolingerplatz in Bilk. An der Düssel entlang durchs Lorettoviertel – bis zum Medienhafen. Leider lauern auf diesen zwei Kilometern viele Straßenübergänge und Ampeln, danach geht es aber hindernisfrei weiter. Vom Medienhafen aus laufe ich über die Rheinkniebrücke zur andere Rheinseite. Hier bieten sich mehrere Möglichkeiten, noch ein paar Kilometer draufzupacken. Linksabbieger können zum Beispiel eine kleine Schleife am Rhein machen. Rechts geht es dagegen über die Rheinwiesen direkt zur Oberkassler Brücke. Hier wartet ein atemberaubender Blick auf Rheinturm, Rheinkniebrücke und Altstadtufer. An Kasematten und Medienhafen vorbei laufe ich entlang der Elisabethstraße zurück. Die Strecke zählt gute zwölf Kilometer – inklusive Panorama-Blick über die Stadt.

Die METRO Marathon Strecke.


Halbmarathon in Düsseldorf.

METRO Halbmarathon Strecke.
METRO Halbmarathon Strecke.

Auch die Polizei hat die Strecke mit einer blauen Linie abgesteckt. Dabei starten Marathon und Halbmarathon an selber Stelle: dem Joseph-Beuys-Ufer. Läufer der 21,1 Kilometer quälen sich allerdings nur rechtsrheinisch und erreichen auf Höhe des nord-westlichen Hofgartens die ersten fünf Kilometer. Danach verläuft die Strecke Richtung Zoopark. Am Maurice-Ravel-Park ist die Hälfte geschafft – von hier aus geht es dann in den Süden der Stadt. Wer den Medienhafen vor sich sieht, muss noch für gute zwei Kilometer die Zähne zusammenbeißen. Die letzten Meter auf der Königsallee werden sich dann wohl besonders majestätisch anfühlen. Noch ein kurzer Gruß ans zuschauende Volk. Und es ist geschafft. Am Rheinufer wartet das heilige Band.

  

Marathon in Düsseldorf.

METRO Marathon Strecke.
METRO Marathon Strecke.

Die Marathon-Strecke bahnt sich zu Anfang ihren Weg weit in den Norden. Am Nordpark dann die Kehrtwende, die auf Höhe des Frankenplatzes die zehn Kilometer knackt. Über die Oberkassler Brücke wechseln die Teilnehmer die Rheinseite, machen einen Rundlauf durch Nieder- und Oberkassel und erreichen schließlich wieder die Stadtmitte. Beim Zoopark haben die Beine schon 30 Kilometer hinter sich. Der Rest verläuft wie beim Halbmarathon, denn auch hier sind Medienhafen und Königsallee die finalen Spots kurz vor der Ziellinie. 

 


Allgemeines zum Düsseldorf Marathon 2019.


Zahlen und Fakten.

Da in diesem Jahr zum ersten Mal der Halbmarathon das Programmheft ergänzt, schießen die Teilnehmerzahlen in die Höhe. Alleine die 21,1 Kilometer laufen voraussichtlich 4.000 Menschen. Start: 8.15 Uhr. Zusätzliche 4.000 wagen die doppelte Distanz und tummeln sich um 9.30 Uhr an der Startlinie für den eigentlichen Marathon. Darunter auch 12.000 Staffelläufer. Gleichzeitig wird während des METRO Marathons in Düsseldorf die Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Zu schlagende Bestzeit: 2:15:20 Std.

 

Düsseldorf Marathon: Live-Stream.

Wer lieber gemütlich von Zuhause aus das Sportspektakel verfolgen möchte, kann dies über diese Seite tun. Pünktlich ab 9.15 Uhr überträgt ein Live-Stream. Auch auf der Zielgeraden laufen die Echtzeitbilder. 

 

Ehrenamtliches.

Der Düsseldorfer Marathon lebt vom ehrenamtlichen Engagement. In diesem Jahr unterstützen wieder über 3.000 Menschen Format und Teilnehmer. Dadurch hat sich der METRO Marathon im Laufe der Jahre zur größten Sportveranstaltung in der Landeshauptstadt etabliert. 

 

Rock die Strecke.

Über 50 regionale Bands bespielen den Lauf in Düsseldorf. „Rock die Strecke“ nennt sich das Musikprojekt, das seit 2017 Zuschauer und Sportler beim METRO Marathon unterhalten, beschleunigen und anstimmen soll. Entlang der Strecke verteilen sich um die 20 Bühnen. Musikrichtung: Rock, Heavy Metal, Rap und Oldies.

 

METRO Marathon: Ergebnisse.


Die Highlights.

Auch in diesem Jahr überquerte der Titelverteidiger Tom Gröschel als Erster die Ziellinie des Marathons – und zwar in persönlicher Bestzeit. In 2:13:46 Std. erkämpfte sich der 27-Jährige erneut die Deutsche Marathon Meisterschaft. Unter den Frauen konnte sich Anja Scherl durchsetzen. Ihre Zeit: 2:32:55 Std. Den Halbmarathon gewann Raoul Jankowski (1:10:10 Std.). Besonders freut uns, dass auch Romina ihren ersten Halbmarathon erfolgreich absolvieren konnte. Nach knapp über zwei Stunden erreichte sie das Ziel in einer Zeit, die sich auf alle Fälle sehen lassen kann. In diesem Sinne: herzlichen Glückwunsch!

 

Mehr Sport aus Düsseldorf.


freeletics düsseldorf

Freeletics: Die besten Plätze in Düsseldorf.

sport im park düsseldorf

Ein Probetraining bei Sport im Park in Düsseldorf 2019.

basketball düsseldorf

Basketball in Düsseldorf: 9 ideale Streetball Courts.