BECYCLE Düsseldorf: 5 Vorteile vom Indoor Cycling.

Becycle Düsseldorf
Fotos: BECYCLE Düsseldorf.

Im Juni 2020 hat das Boutique-Studio „BECYCLE“ in Düsseldorf eröffnet. Im Programm: Kurse für Barre, HIIT, Reformer und Indoor Cycling. Wir waren bei einem Ride dabei und konnten einige Benefits für uns und euch mitnehmen.

Indoor Cycling in Düsseldorf.


1. Du gehst an dein persönliches Limit – und darüber hinaus.

Es ist dunkel. Die Luft ist kühl. Wir blicken in einen großen Spiegel. Unmittelbar davor sitzt Kim, Ride-Instructor bei BECYCLE Düsseldorf. Sie stimmt uns auf die bevorstehenden 45 Minuten ein. 45 Minuten unter dem Motto: Vollgas. Denn uns allen steht ein intensives Cardio-Workout bevor, welches das Herz-Kreislauf-System ankurbelt, Fett reduziert und die Ausdauer stärkt. Zwischen 400 und 600 Kalorien verbrennt ein Ride im Durchschnitt. Der Widerstand vom Bike lässt sich dabei individuell hochdrehen, sodass alle ihre persönliche Ausdauergrenze erreichen. Kims Aufgabe ist es nun, diese gemeinsam mit uns zu überschreiten.   

2. Elektronische Beats pushen dich. 

Bereits beim Warm-up pulsieren sie. Beats und Bässe, die uns an vergangene Tage und Nächte in Berlin erinnern. Aus der Techno-Hauptstadt kommt schließlich auch BECYCLE – 2016 von Gundula Cöllen gegründet. Gemeinsam mit Jennifer Goelitzer brachte sie das Konzept 600 Kilometer in den Westen, zu uns nach Düsseldorf. Und hier spielt die Musik beim Indoor Cycling eine ebenso große Rolle. So begleiten laute, eigens gemixte Sounds jeden Ride bei BECYCLE Düsseldorf. Keine Spotify-Playlists. Sondern auf die jeweiligen Kurse abgestimmte Tracks. Jeder Coach entwickelt dabei seinen eigenen Mix per DJ-Software.

3. Qualifizierte Coaches leiten das Indoor Cycling.

Wir merken schnell, dass Kim weiß, was sie tut. Sie erklärt und motiviert. Treibt an, fordert und lobt. Dabei radelt sie selbst im Höchsttempo – und bedient nebenbei die Musik. Wie auch die anderen vier Cycling-Coaches bei BECYCLE Düsseldorf wurde sie in Berlin von den Headcoaches ausgebildet. Nach bestandener Prüfung ging es dann direkt in den ersten Kurs. „Mittlerweile ist schon der zweite Rutsch an qualifizierten Trainern unterwegs. Sie haben ein taffes Programm hinter sich, das über mehrere Wochen geht. Aber am Ende sind die Resultate immer super und die Coaches bereit für ein professionelles Training“, erklärt Inhaberin Jennifer Goelitzer.

4. BECYCLE Düsseldorf ist ein Boutique-Studio.

Die Größe unserer Cycling-Gruppe ist angenehm. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen einige Räder weiterhin frei bleiben. Doch auch wenn alle Bikes besetzt gewesen wären, hätte es sich nicht überfüllt angefühlt. Und genau an diesem Punkt unterscheidet sich BECYCLE von großen Fitnessstudios. In dem Boutique-Studio findet kein freies Training statt. Ausschließlich Kurse mit begrenzter Teilnehmeranzahl werden angeboten. Darunter Sportarten wie Barre, HIIT, Yoga und Reformer. Zusätzlich legt das Team Wert auf einen hohen Service. Mitglieder erhalten Handtücher, Schuhe und Duschprodukte vor Ort. Direkt im Eingangsbereich soll aktuell eine Kaffeebar entstehen, um hier zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.

becycle düsseldorf indoor cycling

5. Eine Community wächst zusammen.

Nach dem Training brennen die Beine, der Puls schwebt im Himmel. Dennoch ist ein gutes Gefühl die Belohnung für ein 45-minütiges Workout, dass sich am Ende irgendwie kürzer anfühlt. Was auffällt: Nach dem Training unterhalten sich viele. Mitglieder bleiben vor Ort, plaudern über Privates. Wenn auch BECYCLE Düsseldorf noch sehr jung ist. Man merkt, dass hier etwas zusammenwächst. Die Leute kennen sich bereits und kommen gerne wieder. Auch für uns war es sicherlich nicht der letzte Ride. 

Mehr Sport aus Düsseldorf.